Bensberg | Schlossstadt in Bergisch Gladbach

Sie sind hier: Wandern im Bergischen
Weiter zu: Freizeit-Tipps
Allgemein: Impressum Kontakt Haftungsausschluss Von A-Z Bensberger Märchenzug

Suchen nach:

Wandern im Bergischen

Das Bergische Wanderland

Sanft geschwungene Hügel, Wiesen, Wälder und abgelegene Täler mit rauschenden Bächen, Talsperren und kleine Dörfer mit idyllischen Gassen und Fachwerkhäusern sind charakteristisch für das Bergische Land. Zahlreiche heimat- und industriegeschichtliche Museen, Schlösser, Burgen und Kirchen lassen die Geschichte und Kultur der Region wieder lebendig werden. Was gibt es schöneres als diese Landschaft zu Fuß zu erkunden?


Erkunden Sie das Bergische Wanderland! Weitere Informationen zu den Wegen und zu den Eröffnungen finden Sie hier immer aktuell. Gerne schicken wir Ihnen Broschüren zu, beraten Sie individuell oder buchen Unterkünfte für Sie.
Die beiden Fernwanderwege

Im Herbst 2012 werden mit dem "Bergischen Weg" und dem "Bergischen Panoramasteig" zwei Qualitätsfernwanderwege durch die abwechslungsreiche, offene Kulturlandschaft der Region neu eröffnet. Der Bergische Panoramasteig bietet als Rundweg auf ca. 230 Kilometern Länge zahlreiche eindrucksvolle Aussichten auf das Bergische Wanderland. Der Bergische Weg führt auf ca. 210 Kilometern von Essen durch das Bergische Land nach Königswinter. Ab Herbst können Sie diese beiden neuen Wege erleben und entdecken. Durch Verbindungswege entsteht in Nordrhein-Westfalen ein Netz von Fernwanderwegen.
Die Bergischen Streifzüge

Neu sind außerdem zahlreiche Themenwege - die "Bergischen Streifzüge" - die auf unterschiedlich langen Tagestouren historische oder naturkundliche, technische oder literarische Themen erlebbar machen. So bieten beispielsweise der Tuchmacherweg, der Overather Pilgerweg oder der Böllweg ganz unterschiedliche Wandererlebnisse. Die Streifzüge werden ab Mai 2012 eröffnet.

Informationen: Das bergische Wanderland

Text: Das Bergische gGmbH, 51789 Lindlar